(Hier Werbung schalten!)
Statistik: 198.008 Texte online | 8.965 Bewertungen abgegeben
Wissen

Massenmord durch Impfungen?...

Alexander Gontscharow

Alexander Gontscharow, ein russischer Aktivist, welcher ein Eugenik-Programm der Globalen Elite öffentlich machte, insbesondere über ein kommendes Impfprogramm, dass im Jahr 2011 beginnen soll, ist kürzlich nach Erhalt “einer ernsthaften Bedrohung für sein Leben” verschwunden.

Er ist seit der Nacht vom 30. Oktober 2010 verschwunden, etwa gegen 22:00 Uhr, wo er zuletzt beim Verlassen seines Büros in einem russischen Hilfsverein gesehen wurde und kam nicht wieder nach Hause, wie erwartet.

Alexander Gontscharow hatte einen Eid geschworen, so viele Informationen wie möglich über das Globalistische Eugenik-Programm für medizinische Fachkreise und die Öffentlichkeit zu verbreiten. Er hatte einen Plan aufgedeckt, Frauen durch Impfprogramme in Russland, der Ukraine und Weißrussland zu sterilisieren.

Eingestellt: , Quelle:

Text bewerten
schlecht schlecht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 sehr gut sehr gut


E-Mail an die Redaktion | Text löschen | Textverzeichnis | Nutzungsbedingungen | Impressum

Partner: pinterest.com | google.de | Partner werden?
Copyright © 2004-2014, projekt.lounge. Alle Rechte vorbehalten.

PageViews: 2.547.060